Die Familien-Tour verläuft auf gut befestigten Waldwegen und einem kurzem Steilanstieg bis zum höchsten Punkt des voralpinen Höhenzuges der Adelegg, dem Schwarzen Grat (1.118 m) mit Aussichtsturm. Neben 13 Infostationen zu den Themen Naturgeschichte, Wald & Holz, Alpwirtschaft, Tourismus, Vögel & Naturschutz machen den Erlebnisweg zahlreichen Rastplätze am Wegesrand besonders attraktiv.