Durch das dreieinhalb Kilometer lange Naturschutzgebiet führt sie ein gut gesicherter Pfad. Es gibt vier Wegvarianten zwischen 3,5 und 9 km auf denen es die seltene Tier- und Pflanzenarten, Erdgeschichte zum Anfassen und eine Märchenwelt aus Schnee und Eis zu entdecken gibt.